S&D Fraktion wählt Udo Bullmann als neuen Fraktionsvorsitzenden: „Gemeinsam für eine erneuerte Sozialdemokratie und einen grundlegenden Wandel für alle“

Udo Bullman, New S&D president

Nach einer fraktionsinternen Kampagne hat die S&D Fraktion heute mit großer Mehrheit Udo Bullmann als ihren neuen Vorsitzenden gewählt. Der Wahl vorausgegangen war der Rücktritt des vorherigen Fraktionsvorsitzenden, Gianni Pittella, nachdem dieser im Februar 2018 in den italienischen Senat gewählt worden war. Udo Bullmann wird die zweitgrößte Fraktion in diesem Hause bis zum Ende der aktuellen Legislaturperiode und in die bevorstehenden Europawahlen 2019 führen.

Udo Bullmann wird morgen, am Mittwoch, den 21. März 2018 um 10.30 Uhr eine Pressekonferenz im Pressesaal des Europäischen Parlaments geben (ANNA POLITKOVSKAYA- PHS 0A50).

Er wird seine Vision für die Zukunft der Sozialdemokratie in Europa vorstellen und steht für Journalistenfragen zur Verfügung.

Die Pressekonferenz kann hier über den Webstreaming Link verfolgt werden: http://www.socialistsanddemocrats.eu/de

Zu seiner Wahl sagte der neugewählte S&D Fraktionsvorsitzende Udo Bullmann:

“Ich freue mich sehr über die Wahl zum Fraktionsvorsitzenden und bin stolz darauf, von meinen Genossinnen und Genossen mit einem solch starken Mandat ausgestattet worden zu sein. Ich bin stolz, die Unterstützung meiner Genossinnen und Genossen erhalten zu haben. Ich danke auch meiner Mitbewerberin Kathleen Van Brempt für den spannenden und fairen Wahlkampf. Nun geht es gemeinsam darum, die europäische Sozialdemokratie zu neuer Stärke zu führen.

„Wir müssen uns im Vorfeld der Europawahlen auf unsere ureigenen Stärken Teamarbeit und Solidarität konzentrieren. Nur als geeinte Bewegung, werden wir in der Lage sein, die Herausforderungen unserer Zeit zu meistern. Zentral werden dabei der Kampf gegen wachsende Ungleichheiten aller Art - egal ob wirtschaftlich sozial, territorial oder zwischen den Geschlechtern. Auch die Entwicklung einer fairen Migrationsagenda, Vorschläge für einen gerechten Welthandel und Maßnahmen für eine intakte Umwelt müssen Schwerpunkte unserer Arbeit sein.

„Die S&D-Fraktion ist eine einzigartige Gemeinschaft von außergewöhnlichen Menschen - viele engagierte Frauen und Männern, verschiedene Generationen und mit unterschiedlichen Wurzeln. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir zusammen den grundsätzlichen Wandel herbeiführen können, den unsere Gesellschaften so dringend nōtig haben. Dazu braucht es eine runderneuerte Sozialdemokratie, die sich um die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaften bemüht. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Fraktion hierzu entscheidende Impulse liefern kann.“

Weitere Informationen über Udo Bullmann finden Sie auf der S&D Website: http://www.socialistsanddemocrats.eu/de/begr-ung