Graswander-Hainz: Europäischen Tourismus nachhaltig fördern

SPÖ-EU-Abgeordnete begrüßt Manifest der Europäischen Tourismusbranche: „Wachstum und Beschäftigung im Mittelpunkt“

Wien (OTS/SK) - Die europäische Tourismusbrache setzt in ihrem am Mittwoch präsentierten Manifest Schwerpunkte auf Wachstum und Beschäftigung. „Der Tourismus ist mit einer Wirtschaftsleistung von etwa zehn Prozent des europäischen BIP ein enorm wichtiger Sektor, der neue Arbeitsplätze schafft und bestehende erhält. Wichtig ist, in Zukunft die Saisonabhängigkeit durch innovative Tourismus-Konzepte zu verringern und die Aus- und Weiterbildung der Beschäftigten zu fördern. Faire Entlohnung, qualitativ hochwertige Arbeitsplätze und soziale Absicherung sind von zentraler Bedeutung für die Beschäftigten“, betont SPÖ-Europaabgeordnete Karoline Graswander-Hainz. Sie begrüßt die Schwerpunkte des Manifests und verweist auf den Initiativbericht des Europäischen Parlaments vom Oktober: „Viele Punkte darin decken sich mit unseren Vorschlägen.“ ****

Vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen im Tourismussektor brauche es neue Konzepte, um den Tourismus in Europa langfristig zu fördern. „Wir brauchen neue Akzente zur Förderung eines nachhaltigen und inklusiven Tourismus. Dazu braucht es entsprechende Angebote, die sich zum Beispiel auch an ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung richten“, erklärt Graswander-Hainz, Mitglied im Tourismusausschuss im Europäischen Parlament. In puncto Verkehr müssen die Anstrengungen zur besseren Anbindung entlegener Regionen intensiviert werden, so die Abgeordnete.

Handlungsbedarf sieht die Abgeordnete in der sogenannten "sharing economy". Als Beispiele nennt sie AirBnB und Uber. „Dieser Bereich ist im Manifest nicht berücksichtigt, wird aber große Auswirkungen auf den Tourismussektor haben. Wir brauchen hier aber einen angemessenen Rechtsrahmen, um Negativeffekte, wie etwa Lohn- und Sozialdumping, von Anfang an zu bekämpfen“, betont Graswander-Hainz.

Pressekontakt & Ab-/Anmeldung zum News-Service der SPÖ-EU-Delegation:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu bzw. +32 484 127 331
elisabeth.mitterhuber@spoe.at bzw. +43 699 1094 3309
Impressum: S&D, Delegation der SPÖ-Europaabgeordneten (Eugen Freund, Karoline Graswander-Hainz, Karin Kadenbach, Evelyn Regner, Josef Weidenholzer)
Website: www.spe.at

Country: 
Austria