Unsere neuesten Inhalte

Pressemitteilung
Veröffentlicht:

S&D Fraktion: Ein seriöses und ehrgeiziges Klimagesetz muss Zwischenziele für die Verringerung von Gasemissionen für 2030 und 2040 festlegen

Das Klimagesetz soll der erste Rechtsakt sein, den die neue Kommission unter Ursula von der Leyen vorlegen wird, um das ehrgeizige Ziel zu erreichen

Audiovisuell
Veröffentlicht:

Iratxe García on EU-Mexico relations

Iratxe García on EU-Mexico relations and the support of the S&D Group to the Women's Demonstration Day.

Pressemitteilung
Veröffentlicht:

S&Ds Times - Weekly Update. This Week's Highlights and What's Coming Up

Quote of the week by S&D Group president, Iratxe García Pérez “Let’s face it: the Article 7 procedure has so far not worked in Hungary and Poland. It

Pressemitteilung
Veröffentlicht:

Iratxe García unterzeichnet Absichtserklärung mit Morena-Fraktion im mexikanischen Senat

Im Rahmen des Besuchs der S&D Delegation in Mexiko unterzeichnete die Vorsitzende der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament, Iratxe

Audiovisuell
Veröffentlicht:

Iratxe García signs a memorandum of understanding with the parliamentary group of Morena

Iratxe García signs a memorandum of understanding with the parliamentary group of Morena in the Mexican Senate In the context of the Socialists and

Pressemitteilung
Veröffentlicht:

Höchste Zeit für ein viel mutigeres Vorgehen gegen Polen und Ungarn zum Schutz von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Europa

Am Vorabend des EU-Rats Allgemeine Angelegenheiten haben die Vorsitzenden der wichtigsten Fraktionen des Europäischen Parlaments auf Initiative der

Pressemitteilung
Veröffentlicht:

S&Ds Times - Weekly Update. This Week's Highlights and What's Coming Up

Quote of the week by S&D president, Iratxe García, on the MFF negotiations “The European Parliament made a very reasonable proposal to finance the

Pressemitteilung
Veröffentlicht:

Nächster EU-Haushalt: Dem EU-Rat mangelt es an europäischer Vision, sagt S&D Fraktion

Die Vorsitzende der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament, Iratxe García, wirft dem EU-Rat fehlende europäische Perspektive bei den