Veröffentlicht:
Teilen:

Angesichts der Abstimmung über den Brexit und das Austrittsabkommen am Mittwoch im Plenum des Europäischen Parlaments organisiert die Sozialdemokratische Fraktion eine Verabschiedung für ihre Mitglieder aus dem Vereinigten Königreich.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 29. Januar 2020, von 12 bis 13 Uhr im Saal PHS 3C050 im Europäischen Parlament in Brüssel statt.

Die Veranstaltung ist für die Presse frei zugänglich.  Hier können Sie sich bis Dienstag, 12.00 Uhr, anmelden.

In Anerkennung der mehr als 45 Jahre langen harten Arbeit der Labour-Abgeordneten im Europaparlament und ihres maßgeblichen Beitrags zur Verbesserung des Lebens der Menschen in ganz Europa wird die S&D Fraktion eine Reihe von Rednerinnen und Rednern aufbieten, um ihre Errungenschaften zu würdigen.

Richard Corbett und Theresa Griffin werden im Namen der britischen Labour-Abgeordneten reden, auf der anderen Seite die Vorsitzende der Sozialdemokratischen Fraktion Iratxe García Pérez und der Präsident des Europäischen Parlaments David Sassoli. Weitere Redebeiträge kommen vom exekutiven Vizepräsidenten der Europäischen Kommission Frans Timmermans und vom Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) Sergej Stanischew.

Mediengalerie

Beteiligte Abgeordnete

GARCÍA PÉREZ Iratxe

Vorsitzender / Vorsitzende
Spanien

S&D Pressekontakt

Tuttlies Utta
Head of Department

TUTTLIES Utta

Deutschland

MACPHEE Ewan

Press Officer
Vereinigtes Königreich

Weiterführende Nachrichten

Pressemitteilung

Coronavirus ist keine Ausrede, um Demokratie unter Quarantäne zu stellen

Pressemitteilung

S&D Fraktion an EU-Spitzen: Alle Formen von Rassismus, Antisemitismus, Homophobie und Hassreden sind ein Verbrechen

Pressemitteilung

#EUinSolidarity: S&D Fraktion fordert EU-Kommission auf, nicht mehr über Schutzschilde, sondern endlich über Solidarität zu reden