Die Progressiven stehen vereint hinter Frans Timmermans

Letter written by the First Vice-President Frans Timmermanns on the refugee crisis and the Turkey-negotiations

Nach der Unterstützung von Frans Timmermans durch seinen Kommissarskollegen Maroš Šefčovič als gemeinsamer Kandidat der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) hielt der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament (S&D) Udo Bullmann bei der gestrigen Fraktionssitzung einen Austausch mit Frans Timmermans ab, an dem Maros Šefčovič und der SPE-Vorsitzende Sergej Stanischew teilnahmen. Die Sitzung war ein klares Zeichen dafür, dass die Sozialdemokraten für den Wahlkampf 2019 bereit sind.

 

Der S&D Fraktionsvorsitzende Udo Bullmann sagte dazu:

 

„Wir sind stolz und glücklich über diesen Austausch mit dem Ersten Vizepräsidenten der EU-Kommission Frans Timmermans. Die Stärke und Einheit, die wir demonstriert haben, ist nicht nur für die Zukunft unserer Parteienfamilie von entscheidender Bedeutung, sondern auch für die Zukunft Europas und der europäischen Werte. Die Konservativen sind offensichtlich kein verlässlicher Partner mehr, wenn es darum geht, die finsteren Mächte zu bekämpfen, die versuchen, Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Solidarität in Europa auszuhöhlen.

 

Wir Sozialdemokraten sind der Motor des Fortschritts und der Einheit in Europa. Frans Timmermans kämpft an vorderster Front für den Schutz der europäischen Kernwerte, und das wird er auch als unser gemeinsamer Kandidat tun. Ich möchte Maroš Šefčovič für sein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl und für sein Bekenntnis zu unserem gemeinsamen Kampf danken. In diesem Kampf zählen wir alle auf seinen Einsatz.“

 

Weitere Statements und Informationen:

https://www.pes.eu/en/news-events/news/detail/Progressives-come-together-for-Common-Candidate/