Share:

Regner zum Digitalgipfel: Soziale Absicherung in der Gig-Economy

SPÖ-EU-Delegationsleiterin: Wir dürfen uns nicht nur mit der Sonnenseite der Digitalisierung beschäftigen

Wien (OTS/SK) - "Ich erwarte mir vom heutigen Digitalgipfel, dass sich die Staats- und Regierungschefs nicht nur mit der Sonnenseite der Digitalisierung beschäftigen, sondern auch die gesellschaftlichen Auswirkungen ernst nehmen. Damit Europa zum globalen Vorreiter für besten ArbeitnehmerInnenschutz wird, müssen europaweite Sozialstandards für alle Erwerbsformen unser Ziel sein", sagt Evelyn Regner, Delegationsleiterin der SPÖ-EU-Abgeordneten. ****

"Die Gesetzgebung hinkt der digitalen Realität hinterher. Das sehen wir gerade in der sogenannten Gig-Economy, wo atypische Beschäftigung nicht die Ausnahme, sondern der Regelfall ist. Denn es darf nicht sein, dass durch die Digitalisierung arbeitsrechtliche Errungenschaften immer weiter auf Kosten der ArbeitnehmerInnen ausgehöhlt werden. Egal ob als UberfahrerIn, Foodora-LieferantIn oder Teilzeitarbeitende - faire Löhne, arbeitsrechtlicher Schutz und Gewerkschaftsrechte müssen für alle ArbeitnehmerInnen gelten", so Regner weiter.

„Wenn wir über Digitalisierung reden, dann müssen wir auch darüber reden, wie wir die digitalen Unternehmen besteuern können. Denn es ist einfach nicht fair, wenn die Internetmultis Google, Facebook & Co. sich davor drücken können, Steuern zu zahlen, während KMU und ArbeitnehmerInnen draufzahlen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass wir in der EU zwischen 2013 und 2015 rund 5,1 Milliarden Euro an Steuereinnahmen verloren haben, weil wir es nicht geschafft haben, die Internetmultis zu besteuern. Geld, das in unseren Staatskassen dringend fehlt, um alle Schulen mit Laptops auszustatten oder unsere Krankenhäuser zu modernisieren", sagt Evelyn Regner.


Pressekontakt & Ab-/Anmeldung zum News-Service der SPÖ-EU-Delegation:
katharina.steinwendtner@europarl.europa.eu bzw. +32 485 26 95 32

Impressum: S&D, Delegation der SPÖ-Europaabgeordneten (Eugen Freund, Karoline Graswander-Hainz, Karin Kadenbach, Evelyn Regner, Josef Weidenholzer)

Website: www.spe.at

MEPs involved

REGNER Evelyn

REGNER Evelyn

Member
Austria