Published:
Share:

Eine große Delegation der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament begibt sich morgen nach St. Julian’s auf Malta, um ihre Kolleginnen und Kollegen aus den Ländern Afrikas, der Karibik und des pazifischen Raums (AKP) im Rahmen der 33. Tagung der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU zu treffen, die vom 17. bis 21. Juni stattfindet.

 

Die Sprecherin der S&D Fraktion für die Länder Afrikas, der Karibik und des pazifischen Raums, Marie Arena (Belgien), und die Vizevorsitzenden der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU, Cécile Kyenge (Italien), Juan Fernando López Aguilar (Spanien) und Louis-Joseph Manscour (Frankreich), werden zusammen mit anderen S&D Abgeordneten an intensiven Diskussionen mit Parlamentariern, Regierungen und Vertretern der Zivilgesellschaft aus Europa und den AKP-Ländern teilnehmen.

 

Die Diskussionsthemen erstrecken sich von der Lage in Burundi und der Sicherheit in der Sahelzone über die Migration bis zur Hungersnot. Im Anschluss an die Diskussionen werden die Abgeordneten über drei Berichte betreffend die Finanzierung der politischen Parteien, Herausforderungen in den Bereichen Sicherheit und Entwicklung sowie die Verbesserung und Wirksamkeit von Entwicklungshilfe abstimmen.

 

Die Plenarsitzung beginnt mit der 16. Tagung des Frauenforums, die von der S&D Fraktion organisiert wird, und wird sich auf die Rechte von und Möglichkeiten für Frauen mit Migrationshintergrund konzentrieren.

 

Das Hauptziel dieser 33. Tagung ist es, darüber zu diskutieren, wie die Zusammenarbeit zwischen der EU und den AKP-Ländern intensiviert werden kann, um gemeinsamen Herausforderungen besser entgegenzutreten und zusammen Möglichkeiten zu erkunden. In diesem Zusammenhang sind die Festigung der Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, verantwortungsvolle Staatsführung und die Achtung der Menschenrechte und der Grundfreiheiten von entscheidender Bedeutung.

 

Die Sozialdemokratische Fraktion wird die Gelegenheit auch nutzen, um das Bekenntnis unserer progressiven Familie zur Entwicklung der AKP-Länder zu bekräftigen. Als weltweit größter Geber von öffentlicher Entwicklungshilfe hilft die EU Ländern auf der ganzen Welt bei ihrem Kampf gegen die Armut.

 

An den Sitzungen werden zahlreiche hochkarätige Redner teilnehmen, darunter Marie-Louise Coleiro Preca (Präsidentin der Republik Malta) und Angelo Farrugia (Sprecher des Repräsentantenhauses). Am Plenum nehmen auch die EU-Kommissare Neven Mimica und Christos Stylianides teil.

 

Das detaillierte Programm finden Sie unten.

Zeit: 17. bis 21. Juni 2017
Ort: St. Julian’s, Malta

Hashtags:

#ACPEUWomen (für das Frauenforum)
#ACPEU (offizieller Hashtag für die Woche)
#withAfrica (S&D Kampagne)

Die Ausschusssitzungen, das Jugendseminar, das Frauenforum und die Plenarsitzung stehen den Medien offen.

Tags:
  • Cecile Kyenge

Zugehörige Dokumente

MEPs Involved

ARENA Marie
Member
Belgien
KYENGE Cécile Kashetu
Member
Italien
LÓPEZ AGUILAR Juan Fernando
Member
Spanien
MANSCOUR Louis-Joseph
Member
Frankreich

Related News

Pressemitteilung

S&D Fraktion verurteilt Beschluss zur Annullierung der Bürgermeisterwahl von Istanbul unter Druck von Erdogan

Pressemitteilung

Udo Bullmann: „Glückwünsche an Pedro Sánchez und das spanische Volk! Sie können den Weg zu einem fortschrittlichen Europa weisen“

Pressemitteilung

S&D Fraktion gratuliert Wolodymyr Selenskyj zum Sieg bei den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine – Zeit für Reformen