Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament
Veröffentlicht:
Teilen:

Sie müssen Ihre Steuern zahlen. Wieso sollten die Reichen und Superreichen und die großen Unternehmen dies nicht tun? Wir wollen sicherstellen, dass in Europa alle ihren gerechten Anteil an Steuern zahlen.

In den letzten Jahren haben sich Steuerhinterziehung und Steuervermeidung in der Europäischen Union und weltweit zu einer der größten Sorgen entwickelt.

Derzeit beträgt das EU-Steuerhinterziehungsloch rund 825 Milliarden Euro pro Jahr. Das ist ungefähr das Fünffache des jährlichen EU-Haushalts. Und bei dieser Zahl ist die illegale Praxis der Steuervermeidung noch gar nicht miteingerechnet.

Während Steuerhinterziehung nach wie vor ein Problem ist, sind die Körperschaftssteuersätze seit dem Jahr 2000 um 46% gesunken. Wir müssen diesem Steuerunterbietungswettbewerb ein Ende bereiten.

Die Europäische Union bedeutet nicht, großen Unternehmen zu erlauben, in der niedrigstmöglichen Steuerklasse täSteuergerechtigkeit tig zu sein.

Die EU kann für uns arbeiten, indem sie unsere nationalen Steuersysteme modernisiert, um die Besteuerung für alle gerechter zu machen.

Bei der EU, die wir wollen, geht es darum, verantwortungsvoll zu sein und einen fairen Wettbewerb zu fördern, bei dem alle ihre Steuern zahlen.

Teilen Sie dieses Video und senden Sie eine Botschaft: Wir wollen Steuergerechtigkeit!

Hier können Sie mehr über unsere Vorstellung von Steuergerechtigkeit lesen.

Es ist Zeit für einen echten Wandel in Europa. #EuropeTogether

 

 

 

Weiterführende Nachrichten

Pressemitteilung

S&D Fraktion: Wir sind solidarisch mit den Arbeitslosen in Belgien - trotz der Ablehnung durch den Rat

Pressemitteilung

Reform der weltweiten Digitalsteuer muss funktionieren, fordert S&D Fraktion von Finanzministern

Pressemitteilung

EU-Haushalt 2020: höchste Forderung des Europaparlaments in Bezug auf Klimawandel und Jugend

Weiterführende Blogs

Blog

Panama Papers Blog