Veröffentlicht: 18/12/2018
Teilen:

Angesichts der Herausforderung der Migration und eines verstärkten Flüchtlingszustroms sind EU-Länder, die im Alleingang handeln, zum Scheitern verurteilt.

Unsere Fraktion hat nachdrücklich auf eine neue EU-Migrations- und Asylpolitik auf der Grundlage von Solidarität und gemeinsamer Verantwortung gedrängt. Nach langem Kampf hat das Europäische Parlament die Schaffung eines europäischen Mechanismus zur Umverteilung von Flüchtlingen zwischen den Mitgliedsstaaten beschlossen. Nur durch eine koordinierte und wirksame Steuerung der Migration können wir auf jene Bürgerinnen und Bürger reagieren, die fürchten, dass die Migration außer Kontrolle ist.

Die Sozialdemokratische Fraktion hat sich auch für die Achtung der Rechte und der Würde von Migranten und Flüchtlingen stark gemacht. Der Schutz von Menschenleben ist für uns ein Muss. Aus diesem Grund haben wir auf koordinierte Such- und Rettungseinsätze im Mittelmeer gedrängt.

Other achievements

Unsere jüngsten Aktivitäten

Pressemitteilung

S&D Delegation in Kigali für Versammlung der EU und der Staaten Afrikas, der Karibik und des Pazifiks, um Klimawandel und Migration mit einem fortschrittlichen Ansatz zu bewältigen

Pressemitteilung

Erbärmliche Zustände in Flüchtlingslagern machen Forderungen der S&D Fraktion nach Reform der europäischen Asylbestimmungen dringender denn je

Pressemitteilung

Erziehung bedeutet nicht Sexualisierung! Polnische Behörden müssen Pläne für Verbot von Sexualerziehung stoppen