Teilen:

Die von der EU-Kommission vorgeschlagene Luftfahrtstrategie ist eine bahnbrechende Initiative für Europa. Die Luftfahrt ist ein strategisch bedeutender Sektor der EU-Wirtschaft, der 110 Milliarden Euro direkt und 300 Milliarden Euro indirekt zum Bruttoinlandsprodukt beisteuert und rund 1,9 Millionen Menschen direkt beschäftigt. Sie spielt eine Schlüsselrolle für den Transport von Menschen und Gütern in ganz Europa.

Der heute im Europäischen Parlament in Straßburg angenommene Bericht hebt Empfehlungen hervor, um diesen wichtigen Industriesektor in Europa durch eine Entlastung des Verkehrs und eine Verbesserung der Konnektivität nachhaltig zu stärken. Die Sozialdemokratische Fraktion hat eine Reihe von wichtigen Prioritäten für eine stärkere soziale Agenda im Text verankert: Förderung der Sicherheit, hochwertige Ausbildung, Rechte am Arbeitsplatz, Bekämpfung prekärer Arbeit und Verhinderung von ‚Rule Shopping‘ (Aussuchen der günstigsten Regeln) und Briefkastenfirmen.

Inés Ayala Sender, in der S&D Fraktion für die Luftfahrtstrategie zuständig, sagte dazu:

„Wir begrüßen, dass die Kommission eine umfassende Strategie für den europäischen Luftverkehrssektor vorschlägt, die die Suche nach neuen Chancen in Wachstumsmärkten, die Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs, nachhaltige Entwicklung und die Verbesserung der Fluggastrechte beinhaltet.

Es ist in unser aller Interesse, einen Luftfahrtsektor mit zufriedenen Passagieren und hochwertigen Arbeitnehmern, die einen sicheren und ausgezeichneten Service bieten, zu haben.

Seit der Liberalisierung des Luftverkehrsmarktes durch die EU in den frühen 1990er Jahren hat sich der Wettbewerb verschärft. Outsorcing und atypische Beschäftigungsformen haben zugenommen. Um einen sozialen Schutz zu gewährleisten, müssen die Kommission und die Mitgliedsstaaten die einschlägigen sozialrechtlichen Bestimmungen umsetzen und ihren Kampf gegen illegale Aktivitäten, Briefkastenfirmen und unlautere Geschäftspraktiken verstärken.“


Weiterführende Nachrichten

Pressemitteilung

S&D Fraktion: Das Mobilitätspaket ist endlich Wirklichkeit und sorgt für einen menschlicheren, gerechteren und sichereren Transportsektor

Pressemitteilung

Die S&D Fraktion fordert die EU-Kommission auf, ihre Ambitionen für Jugendliche höher zu schrauben

Pressemitteilung

Beschäftigungspolitische Leitlinien: Gegen den Widerstand der EVP setzt die S&D Fraktion fortschrittliche Maßnahmen für einen gerechten Wiederaufbau durch